Domainkauf Leicht Gemacht

Domains kaufen: der Schlüssel zum Erfolg im Internet

Eine gute Domain ist für alle Tätigkeiten im Internet von großer Bedeutung. Der Name, den Sie hier auswählen, bestimmt oftmals den ersten Eindruck, den Ihre Kunden von Ihrem Unternehmen bekommen. Außerdem ist ein cleverer Domain-Name der erste Schritt zu einem erfolgreichen Web-Marketing.

Domains: Einzigartigkeit für Ihre Internetadresse

Wenn Sie sich nun einen kreativen Namen für Ihren Internetauftritt überlegt haben, müssen Sie nur noch die entsprechende Domain registrieren. Das ist im Prinzip ganz einfach. Je nach Endung der Domain müssen Sie sich dafür an verschiedene Registrierungsstellen wenden und eine Gebühr entrichten.

So leicht sich das auch anhören mag, tritt dennoch häufig ein Problem auf: Jede Domain muss einzigartig sein. Sonst wäre eine korrekte Weiterleitung nicht möglich. Allerdings sind viele gute Namen bereits besetzt. Nun bleibt Ihnen nur noch übrig, die Rechte für Ihre Wunschdomain zu kaufen.

So läuft der Domainkauf ab

Wenn Sie eine Domain gefunden haben bekunden Sie Ihr Interesse dem Verkäufer. Bietet dieser den Domainnamen zum Festpreis an, können Sie den Domainnamen ohne weitere Verhandlungen sofort kaufen, und anschließend über den Treuhandservice übernehmen.

Steht der Domainname auf Verhandlungsbasis, dann müssen Sie dem Verkäufer ein Gebot für den Domainnamen unterbreiten. Bieten für eine Domain ist so ziemlich auf der Suche nach dem Besten von allem, sei es ein Haus, Auto oder ein Online-Casino – Sie suchen das Beste.

Der Verkäufer antwortet dann auf Ihr Gebot üblicherweise mit einem Gegengebot.

Sobald eine der Parteien das jeweilige Gegengebot annimmt, übernehmen Sie den Domainnamen über den Treuhandservice. Wenn Sie über den Domainname.de Markplatz den Domainnamen schwarzer-witwer.de kaufen, nutzen Sie unseren.

Domainvermittlungsservice:

  • Der Verhandlungsverlauf
  • Die Übernahmeverhandlung
  • Der Treuhandservice

o Kaufvertrag

o Überwachung

o Geldtransfer

o Domainübertragung

Die Kosten des Vermittlungsservices inkl. treuhändischer Abwicklung betragen, wenn nicht anders vereinbart, 10% vom Bruttokaufpreis, und werden üblicherweise vom Verkäufer getragen.

Domains kaufen: der Schlüssel zum Erfolg im Internet

Eine gute Domain ist für alle Tätigkeiten im Internet von großer Bedeutung. Der Name, den Sie hier auswählen, bestimmt oftmals den ersten Eindruck, den Ihre Kunden von Ihrem Unternehmen bekommen. Außerdem ist ein cleverer Domain-Name der erste Schritt zu einem erfolgreichen Web-Marketing.

Domains: Einzigartigkeit für Ihre Internetadresse

Wenn Sie sich nun einen kreativen Namen für Ihren Internetauftritt überlegt haben, müssen Sie nur noch die entsprechende Domain registrieren. Das ist im Prinzip ganz einfach. Je nach Endung der Domain müssen Sie sich dafür an verschiedene Registrierungsstellen wenden und eine Gebühr entrichten.

So leicht sich das auch anhören mag, tritt dennoch häufig ein Problem auf: Jede Domain muss einzigartig sein. Sonst wäre eine korrekte Weiterleitung nicht möglich. Allerdings sind viele gute Namen bereits besetzt. Nun bleibt Ihnen nur noch übrig, die Rechte für Ihre Wunschdomain zu kaufen.

So läuft der Domainkauf ab

Wenn Sie eine Domain gefunden haben bekunden Sie Ihr Interesse dem Verkäufer. Bietet dieser den Domainnamen zum Festpreis an, können Sie den Domainnamen ohne weitere Verhandlungen sofort kaufen, und anschließend über den Treuhandservice übernehmen.

Steht der Domainname auf Verhandlungsbasis, dann müssen Sie dem Verkäufer ein Gebot für den Domainnamen unterbreiten. Bieten für eine Domain ist so ziemlich auf der Suche nach dem Besten von allem, sei es ein Haus, Auto oder ein Online-Casino – Sie suchen das Beste.

Der Verkäufer antwortet dann auf Ihr Gebot üblicherweise mit einem Gegengebot.

Sobald eine der Parteien das jeweilige Gegengebot annimmt, übernehmen Sie den Domainnamen über den Treuhandservice. Wenn Sie über den Domainname.de Markplatz den Domainnamen schwarzer-witwer.de kaufen, nutzen Sie unseren.

Domainvermittlungsservice:

  • Der Verhandlungsverlauf
  • Die Übernahmeverhandlung
  • Der Treuhandservice

o Kaufvertrag

o Überwachung

o Geldtransfer

o Domainübertragung

Die Kosten des Vermittlungsservices inkl. treuhändischer Abwicklung betragen, wenn nicht anders vereinbart, 10% vom Bruttokaufpreis, und werden üblicherweise vom Verkäufer getragen.

Domains kaufen: der Schlüssel zum Erfolg im Internet

Eine gute Domain ist für alle Tätigkeiten im Internet von großer Bedeutung. Der Name, den Sie hier auswählen, bestimmt oftmals den ersten Eindruck, den Ihre Kunden von Ihrem Unternehmen bekommen. Außerdem ist ein cleverer Domain-Name der erste Schritt zu einem erfolgreichen Web-Marketing.

Domains: Einzigartigkeit für Ihre Internetadresse

Wenn Sie sich nun einen kreativen Namen für Ihren Internetauftritt überlegt haben, müssen Sie nur noch die entsprechende Domain registrieren. Das ist im Prinzip ganz einfach. Je nach Endung der Domain müssen Sie sich dafür an verschiedene Registrierungsstellen wenden und eine Gebühr entrichten.

So leicht sich das auch anhören mag, tritt dennoch häufig ein Problem auf: Jede Domain muss einzigartig sein. Sonst wäre eine korrekte Weiterleitung nicht möglich. Allerdings sind viele gute Namen bereits besetzt. Nun bleibt Ihnen nur noch übrig, die Rechte für Ihre Wunschdomain zu kaufen.

So läuft der Domainkauf ab

Wenn Sie eine Domain gefunden haben bekunden Sie Ihr Interesse dem Verkäufer. Bietet dieser den Domainnamen zum Festpreis an, können Sie den Domainnamen ohne weitere Verhandlungen sofort kaufen, und anschließend über den Treuhandservice übernehmen.

Steht der Domainname auf Verhandlungsbasis, dann müssen Sie dem Verkäufer ein Gebot für den Domainnamen unterbreiten. Bieten für eine Domain ist so ziemlich auf der Suche nach dem Besten von allem, sei es ein Haus, Auto oder ein Online-Casino – Sie suchen das Beste.

Der Verkäufer antwortet dann auf Ihr Gebot üblicherweise mit einem Gegengebot.

Sobald eine der Parteien das jeweilige Gegengebot annimmt, übernehmen Sie den Domainnamen über den Treuhandservice. Wenn Sie über den Domainname.de Markplatz den Domainnamen schwarzer-witwer.de kaufen, nutzen Sie unseren.

Domainvermittlungsservice:

  • Der Verhandlungsverlauf
  • Die Übernahmeverhandlung
  • Der Treuhandservice

o Kaufvertrag

o Überwachung

o Geldtransfer

o Domainübertragung

Die Kosten des Vermittlungsservices inkl. treuhändischer Abwicklung betragen, wenn nicht anders vereinbart, 10% vom Bruttokaufpreis, und werden üblicherweise vom Verkäufer getragen.

Domains kaufen: der Schlüssel zum Erfolg im Internet

Eine gute Domain ist für alle Tätigkeiten im Internet von großer Bedeutung. Der Name, den Sie hier auswählen, bestimmt oftmals den ersten Eindruck, den Ihre Kunden von Ihrem Unternehmen bekommen. Außerdem ist ein cleverer Domain-Name der erste Schritt zu einem erfolgreichen Web-Marketing.

Domains: Einzigartigkeit für Ihre Internetadresse

Wenn Sie sich nun einen kreativen Namen für Ihren Internetauftritt überlegt haben, müssen Sie nur noch die entsprechende Domain registrieren. Das ist im Prinzip ganz einfach. Je nach Endung der Domain müssen Sie sich dafür an verschiedene Registrierungsstellen wenden und eine Gebühr entrichten.

So leicht sich das auch anhören mag, tritt dennoch häufig ein Problem auf: Jede Domain muss einzigartig sein. Sonst wäre eine korrekte Weiterleitung nicht möglich. Allerdings sind viele gute Namen bereits besetzt. Nun bleibt Ihnen nur noch übrig, die Rechte für Ihre Wunschdomain zu kaufen.

So läuft der Domainkauf ab

Wenn Sie eine Domain gefunden haben bekunden Sie Ihr Interesse dem Verkäufer. Bietet dieser den Domainnamen zum Festpreis an, können Sie den Domainnamen ohne weitere Verhandlungen sofort kaufen, und anschließend über den Treuhandservice übernehmen.

Steht der Domainname auf Verhandlungsbasis, dann müssen Sie dem Verkäufer ein Gebot für den Domainnamen unterbreiten. Bieten für eine Domain ist so ziemlich auf der Suche nach dem Besten von allem, sei es ein Haus, Auto oder ein Online-Casino – Sie suchen das Beste.

Der Verkäufer antwortet dann auf Ihr Gebot üblicherweise mit einem Gegengebot.

Sobald eine der Parteien das jeweilige Gegengebot annimmt, übernehmen Sie den Domainnamen über den Treuhandservice. Wenn Sie über den Domainname.de Markplatz den Domainnamen schwarzer-witwer.de kaufen, nutzen Sie unseren.

Domainvermittlungsservice:

  • Der Verhandlungsverlauf
  • Die Übernahmeverhandlung
  • Der Treuhandservice

o Kaufvertrag

o Überwachung

o Geldtransfer

o Domainübertragung

Die Kosten des Vermittlungsservices inkl. treuhändischer Abwicklung betragen, wenn nicht anders vereinbart, 10% vom Bruttokaufpreis, und werden üblicherweise vom Verkäufer getragen.

Latest Blog Posts

This is some description text that shows up at the beginning of the latest blog posts section. You can edit this by going to Appearance > Customize > Front Page > Recent Posts.

Domains kaufen: der Schlüssel zum Erfolg im Internet

Eine gute Domain ist für alle Tätigkeiten im Internet von großer Bedeutung. Der Name, den Sie hier auswählen, bestimmt oftmals den ersten Eindruck, den Ihre Kunden von Ihrem Unternehmen bekommen. Außerdem ist ein cleverer Domain-Name der erste Schritt zu einem erfolgreichen Web-Marketing.

Domains: Einzigartigkeit für Ihre Internetadresse

Wenn Sie sich nun einen kreativen Namen für Ihren Internetauftritt überlegt haben, müssen Sie nur noch die entsprechende Domain registrieren. Das ist im Prinzip ganz einfach. Je nach Endung der Domain müssen Sie sich dafür an verschiedene Registrierungsstellen wenden und eine Gebühr entrichten.

So leicht sich das auch anhören mag, tritt dennoch häufig ein Problem auf: Jede Domain muss einzigartig sein. Sonst wäre eine korrekte Weiterleitung nicht möglich. Allerdings sind viele gute Namen bereits besetzt. Nun bleibt Ihnen nur noch übrig, die Rechte für Ihre Wunschdomain zu kaufen.

So läuft der Domainkauf ab

Wenn Sie eine Domain gefunden haben bekunden Sie Ihr Interesse dem Verkäufer. Bietet dieser den Domainnamen zum Festpreis an, können Sie den Domainnamen ohne weitere Verhandlungen sofort kaufen, und anschließend über den Treuhandservice übernehmen.

Steht der Domainname auf Verhandlungsbasis, dann müssen Sie dem Verkäufer ein Gebot für den Domainnamen unterbreiten. Bieten für eine Domain ist so ziemlich auf der Suche nach dem Besten von allem, sei es ein Haus, Auto oder ein Online-Casino – Sie suchen das Beste.

Der Verkäufer antwortet dann auf Ihr Gebot üblicherweise mit einem Gegengebot.

Sobald eine der Parteien das jeweilige Gegengebot annimmt, übernehmen Sie den Domainnamen über den Treuhandservice. Wenn Sie über den Domainname.de Markplatz den Domainnamen schwarzer-witwer.de kaufen, nutzen Sie unseren.

Domainvermittlungsservice:

  • Der Verhandlungsverlauf
  • Die Übernahmeverhandlung
  • Der Treuhandservice

o Kaufvertrag

o Überwachung

o Geldtransfer

o Domainübertragung

Die Kosten des Vermittlungsservices inkl. treuhändischer Abwicklung betragen, wenn nicht anders vereinbart, 10% vom Bruttokaufpreis, und werden üblicherweise vom Verkäufer getragen.